einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 
13. August 2019

Schwer erwischt: Die Plansche fällt bis Saisonende aus

PlanscheFoto: privat

Der Starkregen am Abend des 31. Juli hat auch die Plansche außer Betrieb gesetzt. Nun ist zu erwarten, dass das Bad bis zum Ende der Badesaison nicht mehr öffnen wird.

Neben vielen Straßen und Grundstücken wurde auch die Plansche überschwemmt, so dass das Badewasser zusätzlich mit schlammhaltigem Oberflächenwasser „aufgefüllt“ und damit verunreinigt wurde. Die kleinen Partikel haben wiederum die Pumpen- und Filteranlage zerstört. Etliche Spezialteile müssen nun ausgetauscht werden – die Lieferzeiten dafür betragen einige Wochen. Nach dem Einbau der Elemente muss die dann erneuerte Anlage vom Gesundheitsamt des Landkreises überprüft und freigegeben werden, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Die Badesaison wird dann leider bereits vorbei sein.

Die Stadt bittet um Verständnis für die Sperrung der Plansche. Für kleine und große „Wasserratten“ stehen weiterhin das Freibad Waldfrieden und das Waldbad am Liepnitzsee zur Verfügung.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail