einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
14. Juni 2011

Regenwasserkanal in Schönow wird saniert


Regenwasserkanal in Schönow wird saniert

Mit der Sanierung des Regenwasserkanals in der Feld- und der Heinrich-Heine-Straße im Bernauer Ortsteil Schönow wird am 23. Juni begonnen. Vorbereitende Arbeiten sind bereits erfolgt.
„Aufgrund der Tiefenlage des Kanals von mehr als vier Metern soll die Sanierung in einer geschlossenen Bauweise im Schlauchlinerverfahren erfolgen, um im Zuge der Bautätigkeit keine Beeinträchtigungen und Schäden am Straßenbegleitgrün herbeizuführen. Von Vorteil ist das natürlich auch für Anwohner und Passanten, da die sonst mit dem Baugeschehen einhergehenden Einschränkungen in der Befahr- und Begehbarkeit der Verkehrswege entschieden geringer ausfallen“, informiert Andrea Jakisch vom Bernauer Bauamt.

Die Sanierung des 250 Meter langen Kanals DN 600 wird voraussichtlich bis 8. Juli dauern. Erforderlich sind die Arbeiten, da mit dem im Juli beginnenden Ausbau der Friedenstraße und der damit verbundenen Versiegelung des Fahrbahnbereiches mehr Oberflächenwasser anfällt, das geordnet abgeleitet werden muss.
 Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail