Internatsgebäude_BBB_bearbeitet
Herbstliche_Stadtmauer
 
4. September 2017

Rathausneubau: Abriss des alten Gebäudes im Oktober

Bürgermeisterstraße 25

Die länger dauernden vorbereitenden Tiefbauarbeiten im Umfeld des Neuen Rathauses - siehe unten stehende Pressemitteilung des WAV "Panke/Finow" - haben auch Auswirkungen auf den Ablauf dieses Bauvorhabens. Denn erst wenn die Arbeiten zu den Leitungsumverlegungen abgeschlossen sind, kann Anfang Oktober mit der eigentlichen Baustelleneinrichtung und der Herrichtung der Zufahrt zur sowie der Abfahrt von der Rathausbaustelle begonnen werden. Die notwendigen sogenannten „verkehrstechnischen Erschließungsmaßnahmen“ umfassen unter anderem die Ecke Berliner Straße/Tuchmacherstraße, die Grünstraße und die Mühlenstraße in Höhe des Mühlentors.

Das Haus in der Bürgermeisterstraße 25 ist bereits entkernt worden. Ab Ende Oktober kann nach derzeitigen Planungen der Abriss beginnen. Im kommenden Frühjahr ist der Start für die Rohbauarbeiten vorgesehen.

Pressemitteilung des Wasser- und Abwasserverbandes "Panke/Finow":

Im Zusammenhang mit der Sicherung des Rathausneubaus finden seit einigen Wochen im Auftrag des Wasser- und Abwasserverbandes „Panke/Finow“ die vorbereitenden Tiefbauarbeiten statt. Hierbei werden die vorhandenen Versorgungsleitungen für Trinkwasser, Abwasser und Regenwasser im Bereich Bürgermeisterstraße, Alte Brauerei/Grünstraße umverlegt.

Die bauausführende Firma sowie das beauftragte Planungsbüro haben aufgrund von verschiedenen objektiven Gründen über Verzögerungen im Bauablauf informiert. Zunächst waren in diesem Sommer ungewöhnlich massive und häufige Starkregenereignisse zu verzeichnen, welche zu Baubehinderungen geführt haben. Darüber hinaus musste im Zuge der Bauarbeiten festgestellt werden, dass die tatsächlichen im Erdreich vorgefundenen Gegebenheiten (Fremde und unbekannte Leitungen, Archäologische Funde etc.) erheblich von der im Rahmen der Planung angenommenen Situation abweichen.

Aufgrund der aufgetretenen Baubehinderungen konnten die Tiefbauarbeiten nicht wie ursprünglich geplant bis Mitte August abgeschlossen werden. Sie werden stattdessen voraussichtlich bis Anfang Oktober beendet sein.

Nicodem, Verbandsvorsteher WAV "Panke/Finow"

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail