einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
29. September 2007

Neptunfest

Neptunfest
   

Der Meeresgott Neptun hochstpersönlich überreicht am Freitag, dem 24. August, den Vorschulkindern, die in den Sommerferien im Freibad Waldfrieden das Schwimmen erlernt haben, das Seepferdchen. Beginn des Neptunfestes ist 10 Uhr.
Mit dem Projekt „Seepferdchen für Vorschulkinder" wollte die Stadt möglichst vielen Vorschulkindern die Chance geben, das Schwimmen zu erlernen. Das Angebot fand großen Anklang, erstmalig beteiligten sich alle Bernauer Kindertagesstätte.
Von den ca. 150 Vorschulkindern schaffte es nach dem Kurs rund ein Drittel, ins tiefe Wasser zu springen, nach einem Gegenstand im flachem Wasser zu tauchen und 25 Meter ohne Unterbrechung zu schwimmen, so dass diese Kinder nun das Seepferdchen erhalten. Aber auch für die Anderen war der Schwimmkurs sehr hilfreich.
„Die Kursleiter haben es sehr einfühlsam verstanden, den Kindern ihre Angst vor dem Wasser zu nehmen und ihnen wichtige Grundlagen für das Schwimmen zu vermitteln“, lobt Birgit Weber von der Stadtverwaltung, die den Kurs organisiert hat.
Angesichts der leider immer wieder vorkommenden tragischen Badeunfällen hoffe sie, dass der Schwimmkurs einen kleinen Beitrag für Badesicherheit der Vorschulkinder leisten werde.
Bürgermeister Hubert Handke dankt allen, die das Projekt unterstützt haben: „Ohne die engagierten Kursleiter, die Mitarbeiter des DRK Kreisverbandes Niederbarnim e.V., die Erzieherinnen und viele Eltern wäre es nicht so erfolgreich gewesen. Ein besonderer Dank gilt auch dem Landkreis Barnim für die finanzielle Unterstützung“, so sein Fazit.
Bildtext: Beim Schwimmkurs sind die Kinder des Kreativen Freizeitzentrums voller Eifer bei der Sache

 
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail