einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 
1. Juli 2020

"Musik im Korb" erfreut die Besucher des Wochenmarktes

Pablo MiróPablo Miró spielte auf dem Bernauer Wochenmarkt

Die neue Musikreihe „Musik im Korb“ erfreut die Besucher des Bernauer Wochenmarktes. An den vergangenen beiden Samstagen fanden Konzerte am Stadtbrunnen neben dem Rathaus statt. „Beide wurden sehr positiv angenommen und nicht nur von den Bernauern, sondern auch von Gästen aus den umliegenden Orten oder der Hauptstadt besucht. Radfahrer, die auf dem Weg ins Grüne waren, hielten an und auch Tagesausflügler waren von der musikalischen Darbietung im kleinen Kreis begeistert“, so das Fazit von Monika Müller, der Leiterin des Sachgebietes Tourismus/Märkte.

Am letzten Samstag im Juni spielte der Liedermacher Pablo Miró südamerikanische Rhythmen. „Sein leidenschaftlicher Gesang und das meisterhafte Gitarrenspiel schafften eine spannungsgeladene Atmosphäre und begeisterten die Zuhörer“, so die Tourismus-Chefin. Der Künstler selbst war nach seinem ersten Straßenmusik-Konzert glücklich und bestätigte: Wenn er in der derzeitigen Situation Straßenmusik spielen würde, dann nur so wie am Bernauer Stadtbrunnen – klein und fein und irgendwie privat, so nah am Publikum. „Musik im Korb“ beginnt samstags um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail