einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
14. März 2008

Minister Dellman übergab Förderbescheide für Straßenbauprojekte in Bernau

Active Image
 


Infrastrukturminister Reinhold Dellmann übergab am Donnerstag während der Sitzung des Bernauer Hauptausschusses zwei Förderbescheide für den Ausbau der Berliner und der Mittelstraße in Bernau. Insgesamt wurden 826.000 Euro bewilligt.

„Wir wollen die Verkehrsverhältnisse in der Innenstadt von Bernau verbessern. Der Ausbau dieser wichtigen Straße zum Zentrum und die Anordnung von Tempo 30 werden die Verkehrssicherheit erhöhen und die Lärmbelastung verringern. Damit sinkt auch die Feinstaubbelastung. Die Aufenthaltsqualität wird sich für Einwohner und Besucher verbessern. Auch in Schönow werden die Interessen der Einwohner berücksichtig und wird Tempo 30 angeordnet. Davon profitieren besonders Familien und Senioren", so der Minister.

Die Berliner Straße ist die Hauptverbindungsstraße in das Zentrum von Bernau. Es werden 364 m Fahrbahn erneuert. Der Ausbau der Straße einschließlich der Regenentwässerung wird mit 376.000 Euro gefördert. Die Seitenbereiche mit Parkflächen und Gehwegen werden mit Städtebaufördermitteln in Höhe von 334.000 € gefördert. Durch die Kombination der Fördertöpfe kann die Straße im Sanierungsgebiet auch städtebaulich aufgewertet werden. Die Anordnung von Tempo 30 senkt die Feinstaubbelastung, ist ein Beitrag zur Verkehrssicherheit und ist Bestandteil des Lärmminderungsplanes der Stadt Bernau.

Im Ortsteil Schönow soll die Mittelstraße/Goethestraße ausgebaut werden. Das Projekt umfasst den Ausbau der Straße und die Herstellung von Gehwegen. Hierfür werden 450.000 Euro zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Interessen der Einwohner und zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird Tempo 30 angeordnet.

Bildtext: Im Beisein der Hauptausschuss-Mitglieder übergibt Infrastrukturminister Reinhold Dellmann (2. v. r.) die Förderbescheide an Bürgermeister Hubert Handke.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail