einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
4. Juni 2009

Marianne Buggenhagen startet bei Weltmeisterschaften in Indien

Buggenhagen
 4. Juni 2009

Zum 56. Geburtstag gratulierte Bürgermeister Hubert Handke Bernaus Paralympics-Siegerin Marianne Buggenhagen. Die erfolgreiche Leichtathletin hatte sich nach den Paralympics in Peking im vergangenen Jahr vom Leistungssport verabschiedet. Ohne den Sport kann sie jedoch nicht leben. Viermal die Woche trainiert sie noch. „Damit habe ich meine Trainingseinheiten halbiert“, so Buggenhagen.

Vor wenigen Tagen wurde sie vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband zur „Sportlerin des Jahres 2009“ gekürt. Im November will sie bei den Weltmeisterschaften der Körperbehinderten in Indien starten. In ihrer Sahnedisziplin Diskuswerfen hat sie wieder beste Chancen auf eine Medaille. „Ich drücke ihr dafür ganz fest die Daumen“, so Bürgermeister Hubert Handke. Zugleich hofft er, dass sich Marianne Buggenhagen auch weiterhin für den Breitensport engagiert. Viel ist sie derzeit in Schulen unterwegs, um die Schüler für die Probleme von Menschen mit Behinderungen zu sensibilisieren.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail