einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
startbild_baustelle_var2.gif
 
6. Juni 2019

Märchenhafter Spaß im Stadtpark

KindertagHeute war der Bernauer Stadtpark fest in Kinderhand: Der märchenhafte Kinder- und Jugendtag zog zahlreiche kleine und große Besucher in seinen Bann. (Foto: Pressestelle/Ker)

Trotz tropischer Temperaturen folgten viele Bernauer Familien der Einladung zum Kinder- und Jugendtag. Vor allem Familien mit kleineren Kindern nutzten die zahlreichen Mitmach-Angebote, die die vielen Kitas und Horte in den schattigen Bereichen des Stadtparkes anboten.

Ob Schmuckkreationen aus Perlen und Kronen basteln, Enten angeln, Feuerwehr bestaunen, klettern oder balancieren - die Möglichkeiten aus Sport, Kreativität, Tanz und Musik wurden ausgiebig genutzt. Bernaus Bürgermeister André Stahl freute sich über die vielen kleinen und großen Besucher. "Wir, die Stadt, organisieren diesen Tag, die Idee hat aber jemand ganz anderes." Mit einem Blumenstrauß dankte der Bürgermeister Hortleiterin Patricia Lukaszi für die Idee, die sie vor vier Jahren hatte und für das unermüdliche Engagement.

Seit vier Jahren organisiert die Stadt am oder um den Kindertag herum einen Kinder- und Jugendtag. In diesem Jahr stand er unter dem Motto "Märchenzauber". Viele Feen, Könige und Prinzessinnen waren auf den Bühnen mit kleinen Theaterstücken oder Tänzen zu sehen.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail