einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Frühlungsblüher_Marktplatz
Bernau_Hussitenfest-2019.gif
 
21. Februar 2019

Lilli Müller wurde Kreissiegerin im Vorlesewettbewerb

Lilli MüllerKreissiegerin Lilli Müller (sitzend im Stuhl) und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs. (Foto: Stadtbibliothek Bernau)

Kreissiegerin im 60. Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels wurde am 20. Februar Lilli Müller von der Grundschule Basdorf. Sie las aus dem Buch „Der Schrecksenmeister" von Walter Moers.

Am Wettbewerb in der Bernauer Stadtbibliothek nahmen 15 Schulsieger aus dem Barnim teil, die zuerst ein selbst ausgewähltes Buch vorstellten und daraus vorlasen. In der zweiten und entscheidenden Runde lasen alle Teilnehmer aus dem ihnen unbekannten Buch „Master of Disaster (Chaos ist mein zweiter Name)" von Stephan Knösel.

Alle Teilnehmer gewannen Urkunden und Buchpreise. Die Siegerin wird für den Bezirksentscheid Brandenburg Nord-Ost in Strausberg am 30. März angemeldet. „Wir wünschen Lilli viel Erfolg für die nächste Runde“, so Andreas Otto von der Stadtbibliothek. Nach Bezirks- und Landesentscheiden findet am 26. Juni das Bundesfinale in Berlin statt.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail