einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
9. Juni 2011

Kindertheaterworkshop in der FRAKIMA-Werkstatt

Kindertheaterworkshop in der FRAKIMA-Werkstatt

Einen Theaterworkshop für Kinder ab 8 Jahren veranstaltet die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA vom 9. bis 11. August. Dann dreht sich alles um Pinocchio.

„Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der kleinen Holzpuppe mit der großen Nase namens Pinocchio, der sich wünscht, ein richtiger Junge zu werden? Aber der hölzer­ne Bengel muss erst viel lernen: Er geht einem gemeinen Be­trü­gerpaar auf den Leim, schwänzt die Schule, enttäuscht Meister Geppetto, wird in einen Esel verwandelt und von einem Wal verschluckt, bis sich sein Traum erfüllt. An drei Tagen wollen wir gemeinsam dieses große Abenteuer auf der Bühne der FRAKIMA neu entstehen lassen. Wir werden schauspielern, ein Bühnenbild bauen, Kostüme fertigen  und den kleinen und großen Wundern des Theaters die Türen öffnen“, so Anja Schreier von der Bernauer Freizeitwerkstatt für FRau, KInd, MAnn. Am Ende geht der Vorhang auf und das Publikum ist herzlich eingeladen, Pinocchio auf der Bühne zu bestaunen.

Mädchen und Jungen, die Lust auf Theater haben, können vom 9. bis 11. August Fantastisches erleben, sich einmal ganz anders ausprobieren und dazu noch neue Freunde gewinnen. Geleitet wird der Workshop wieder von professionellen Theaterkünstlern. Gefördert wird er durch die EWE-Stiftung und den Landkreis Barnim.

Anmeldungen nimmt die FRAKIMA-Werkstatt, Breitscheidstraße 43 a bis 24. Juni unter Telefon (0 33 38) 54 65 oder per E-Mail an frakima@bernau-bei-berlin.de entgegen.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail