einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 
3. Dezember 2010

Kabarettist Chin Meyer liest in der Stadtbibliothek

Chin Meyer
Kabarettist Chin Meyer liest in der Stadtbibliothek

Die Bernauer Stadtbibliothek lädt am 15. Dezember, um 19.30 Uhr, zu einer Lesung von und mit dem Kolumnisten, Kabarettisten und Kleinanleger Chin Meyer ein.
Chin Meyer, der mehrere Kleinkunstpreise gewonnen hat, wird sein erstes Buch „Ohne Miese durch die Krise“ vorstellen, in dem er fast legale Finanztipps für harte Zeiten gibt.

 Trotz der aktuellen und beängstigenden Finanzkrise macht der Autor Mut: Er beweist, dass bei Geld der Spaß anfangen kann und bietet einen Seitenblick auf die aberwitzige Welt der Finanzen. Beispielsweise ist aus dem Buch zu erfahren, wie man ohne Miesen Steuern zahlt, die Armut besiegt und reich wird. In den sogenannten Money-Tipps hält der Autor konkrete Vorschläge zum Meistern der Krise bereit und erklärt dann, dass die „Money-Yoga-Stellung“ hilft, das persönliche monetäre Ziel zu erreichen.
Eintrittskarten zum Preis von 2 bzw. 1 Euro (erm.) sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Bernau, Breitscheidstraße 43 b, erhältlich. Telefonische Vorbestellungen werden unter Tel. (0 33 38) 76 35 20 entgegen-genommen.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail