einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
7. Februar 2012

Kabarett: "Sündikat" in der Stadtbibliothek zu Gast

Suendikat(Bild: 1/2)
Kabarett: "Sündikat" in der Stadtbibliothek zu Gast

Zu einem Kabarettabend mit dem Berliner Kabarett „Sündikat“ lädt die Bernauer Stadtbibliothek für Sonnabend, den 18. Februar, um 20 Uhr in die Breitscheidstraße 43 b ein. Dann heißt es auf der Bühne: Volldampf – „Angeladoria“ – oder Rette sich wer kann! Das aktuelle Programm ist der satirische Beitrag des Sündikat nach 21 Jahren deutsche Einheit.


Auf den Abend stimmt das Sündikat schon einmal kräftig ein: 

„21 Jahre, wie schnell doch die Zeit vergeht. Was haben wir nicht alles erlebt, oder haben wir es nur überlebt? Helmut Kohls blühende Landschaften, Schröders AGENDA 2010, Hartz 4, den TEURO und dann, als Höhepunkt, die Große Koalition, mit Angela Merkel als Bundeskanzlerin. Wer konnte sich das vor über 21 Jahren vorstellen? Wie sieht es heute, im 22. Jahr der Einheit in Deutschland aus? 

Will Angela Merkel einen neuen Kanzlerrekord aufstellen? Dank Ihres Schildknappen Guido wird es ihr wohl gelingen, mindestens für die nächsten knapp 2 Jahre. Der uneingeschränkten Hilfe der SPD kann sie sich sicher sein, denn die SPD tut in ihrer Konfusion alles, um Opposition machen zu dürfen. 

Deutschland im 22. Jahr der Einheit. Sind wir gescheitert, oder sind wir gescheiter? Auf der Suche nach einer Antwort sind Sie eingeladen, zu einer satirischen Achterbahnfahrt durch 21 Jahre unserer jüngsten deutschen Geschichte. 

Das alles dargeboten ohne Larmoyanz, sondern mit viel Humor, Berliner Herz und Schnauze und viel Musik.“ 


Es spielen für Sie: Wolfgang Koch, Axel Lutter und Fabricio Fettig 

Eintrittskarten zum Preis von 10 € / 8 € (ermäßigt) sind im Vorverkauf in der Stadtbibliothek Bernau, Breitscheidstraße 43 b erhältlich. Vorbestellungen sind unter Tel. (0 33 38) 76 35 20 möglich.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail