einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
8. Oktober 2019

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bernau

Feuerwehr -JahreshauptversammlungJahreshauptversammlung in der Stadthalle (Foto: Pressestelle/nc)

Bis auf den letzten Stuhl war die Stadthalle am 5. Oktober 2019 gefüllt. Grund war die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bernau bei Berlin. Einmal im Jahr treffen sich die fünf Löschzüge der Stadt, um das Einsatzgeschehen der vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen und um Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz auszuzeichnen. „Ich freue mich über einen so vollen Festsaal, das zeigt, wie stabil unsere Wehr aufgestellt ist. Als Bürgermeister dieser Stadt ist es mir wichtig, dass die Feuerwehr arbeitsfähig ist. Deshalb kann ich Ihnen die volle Unterstützung der Verwaltung auch für die Zukunft versprechen“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl.

344 Mitglieder gehören aktuell zur Freiwilligen Feuerwehr Bernau, wovon 73 Mitglieder Mädchen und Frauen sind. In den fünf Löschzügen sichern 192 aktive Mitglieder die Einsätze ab. „In diesem Jahr war die Feuerwehr bereits 473-mal im Einsatz. Damit haben wir das Soll aus dem Vorjahr bereits drei Monate vor Jahresende überschritten“, so Stadtbrandmeister Jörg Erdmann.

Zu den außergewöhnlichen Einsätzen in diesem Jahr gehörte seinen Aussagen nach vor allem das Starkregenereignis im Juli. „In sehr kurzer Zeit mussten die Kameradinnen und Kameraden mehr als 80 Einsätze bewältigen, das war eine enorme Herausforderung. Danke für Ihren Einsatz“, so der Stadtbrandmeister. Das Jahr war bisher weiterhin von zahlreichen Waldbrandeinsätzen und Personensuchen geprägt. „Leider gab es auch etliche unnötige Einsätze, wo Bürger direkt die Leitstelle wegen eines Lagerfeuers anriefen, anstatt Nachbarn zu befragen. Das ist unschön aus Sicht der Feuerwehr und ich hoffe, dass diese Entwicklung nicht weiter zunimmt“, so Jörg Erdmann. Er dankte im Rahmen der Jahreshauptversammlung ausdrücklich Familienangehörigen, Frauen, Partnern und Freundinnen. „Ein großes Dankeschön für Ihr Verständnis!“

Zufrieden berichtete der Stadtbrandmeister von der Jugendarbeit. 75 Kinder und Jugendliche gehören mittlerweile zur Jugendfeuerwehr. „Insgesamt 34 Einsatzkräfte kümmern sich Woche um Woche um die Ausbildung unseres Nachwuchses“, so Jörg Erdmann. Gemeinsam mit dem Bürgermeister und dem stellvertretenden Kreisbrandmeister Rainer Sachse nahm er die mehr als 50 Ehrungen und Beförderungen an diesem Abend vor. Für ihre besondere Leistung erhielt Jaqueline Sachs das Ehrenzeichen der Stadt Bernau bei Berlin. „Sie sind seit dem Jahr 2011 Löschzugführerin in Schönow und haben maßgeblich dazu beigetragen, dass der Löschzug Schönow zu einem wichtigen Bestandteil der Freiwilligen Feuerwehr Bernau geworden ist. Dafür danke ich ausdrücklich“, so Bürgermeister André Stahl.

Ehrungen und Beförderungen im Jahr 2019

Kupfer für 10 Jahre treue Dienste:
Simone Grellert, Löschzug Schönow
Axel Klahn, Löschgruppe Birkholz
Katrin Wetzel, sonst. förd. Mitglied
Gordon Palm, Alters- und Ehrenabteilung

Bronze für 20 Jahre treue Dienste:
Jens Hoppe, Maria Maciozek, Tino Matthies und Kevin Richter Löschzug Stadt
Benjamin Michel, Löschzug Ladeburg
Craig McMain und Thomas Emeling Löschzug Schönow
Marian Baldauf, Matthias Lamprecht und Theodor Wendt, Musikzug

Silber für 30 Jahre treue Dienste:
Sven Förster und Axel Thiesner, Löschzug Schönow
Sascha Schmidt und Guido Schweinberger, Löschzug Stadt

Gold für 40 Jahre treue Dienste:
Winfried Bischoff, Peter Schwarze und Siegfried Sowa, Alters- und Ehrenabteilung

Gold für 50 Jahre treue Dienste:
Fritz Steinke und Dieter Thaute, Alters- und Ehrenabteilung

Sonderstufe Gold (70 Jahre):
Horst Walz, Alters- und Ehrenabteilung

Beförderung zum Löschmeister/zur Löschmeisterin:
Stephanie Scholz, Löschzug Schönow
Paul Tollas, Pascal Siegler und Enrico Stibitz, Löschzug Stadt
Jan Rothe und kevin Krakowski, Löschzug Ladeburg

Beförderung zum Hauptlöschmeister:
Andreas Schneider, Löschzug Schönow
Nico Neumann, Löschzug Ladeburg

Beförderung zum Brandmeister:
Stefan Beckmann, Löschzug Schönow
Guido Schweinberger, Löschzug Stadt

Beförderung zum Oberbrandmeister:
Konstantin Bickel und Florian Bix, Löschzug Stadt
Ronny Lendzian, Löschgruppe Birkholz

Beförderung zum Hauptbrandmeister:
Michael Kolbe, Löschzug Ladeburg
Sven Kolasinski, Löschzug Schönow

Ehrenzeichen der Stadt Bernau bei Berlin:
Jaqueline Sachs, Löschzug Schönow

Prämierungen für besondere Leistungen:
Leon Hamann, Maximilian Riemer, Mike Gerngroß und Paul Ziems, Löschzug Stadt
Michael Pientschke, Stephanie Scholz und Pascal Tietz, Löschzug Schönow
Manuel Goldbach, Christin Reimann, Aaron Ohst und René Gollnow, Löschzug Ladeburg

 

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail