einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
29. September 2007

Information zur Laubentsorgung im Oktober und November

  

Unabhängig davon, dass die Pflicht zur Beseitigung und Entsorgung des Laubes der Straßenbäume den Grundstückseigentümern obliegt, bietet die Stadt Bernau bei Berlin hierbei folgende Unterstützung an: In Schwerpunktbereichen werden im Oktober und November 2007 jeweils vierzehntägig samstags von 7.30 bis 15 Uhr Laubcontainer aufgestellt.

Während dieser Zeit können die Bürgerinnen und Bürger das anfallende Straßenlaub in diesen Containern entsorgen. Ein Gemeindearbeiter des Bauhofes wird beim Entleeren der Transportbehältnisse behilflich sein.

An folgenden Tagen stehen die Container zur Verfügung:

OT Schönow - Heide-/Ecke Schulstraße (neben der Schule) und Mittelstraße/Ecke Waldstraße: 20.10. und 3.11. (beide Standorte), 17.11. (nur Heide-/Ecke Schulstraße)

Nibelungen - Brunhildstraße zwischen Guntherstraße und Kriemhildstraße: 20.10., 3. und 17.11.

Birkholz/Birkenhöhe - Dorfanger in Birkholz: 20.10., 3. und 17.11.

Eichwerder - Th.-Fontane-Str. (neben Containerstellplatz): 20.10. und 17.11.

Birkholzaue - Seestraße (neben Containerstellplatz): 27.10., 10. und 24.11.

OT Börnicke, Gutshof: 27.10. und 24.11.

OT Ladeburg/Lobetal - Zepernicker Landweg in Ladeburg (neben Firma Thaute): 27.10., 10. und 24.11.

Rutenfeld - Sachtelebenstraße (auf dem Platz vor den Garagen): 27.10., 10. und 24.11.

Hintere Heide - Offenbachstr. (Einfahrt ehemaliges Nachrichtengebäude): 27.10. und 24.11.

Zusätzlich steht auf dem Bauhof, Carl-Friedrich-Benz-Straße 2, in der Zeit vom 13. Oktober bis 1. Dezember 2007 von Montag bis Donnerstag 7.30-15.30 Uhr und Freitag 7.30-14 Uhr sowie am Sonnabend 7.30-15 Uhr ein Container zur Entsorgung von Straßenlaub zur Verfügung.

Neben der Serviceleistung der kostenlosen Laubentsorgung der Stadt Bernau bei Berlin, für die etwa 12.000 € aus dem städtischen Haushalt aufgewendet werden, bietet die Gesellschaft für Abfallwirtschaft Barnim mbH Laubsäcke für die Entsorgung von Laub, Gras- und Grünschnitt an, die vor Ort abgeholt werden.

Die Abholung erfolgt nur nach telefonischer Anmeldung unter (0 33 34) 2 14 12 14 spätestens eine Woche vor dem ausgewählten Abholtermin. Mögliche Entsorgungstermine sind: 5.10., 2./29.11. und 20.12.2007. In dem Preis eines Laubsackes (in diesem Jahr 2 €) sind die Abholung und die Entsorgung des Laubes enthalten.

Angeboten werden die Laubsäcke an folgenden Stellen: Esso-Tankstelle, Rüdnitzer Chaussee 2; Recyclinghof Bernau (montags geschlossen), Marie-Curie-Straße; Total-Station, Blumberger Chaussee; Steinhoff’s Baumarkt (OT Schönow), Heinrich-Heine-Straße 58.

Sollten Grundstückseigentümer aus gesundheitlichen und wirtschaftlichen Gründen nicht in der Lage sein, von den oben genannten Angeboten der Stadt bzw. des Landkreises Gebrauch zu machen, können sie sich bis zum 5. Oktober beim Wirtschaftsamt unter Tel. (0 33 38) 3 65-3 71 bzw. -3 72 melden.
 

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail