einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 
12. Juli 2013

Halbzeit bei Bernauer Schwimmkursen

Liepnitzsee_KindergruppeEine stolze Schwimmgruppe aus der Kita „Kinderland am Wasserturm“ (Foto: Pressestelle) (Bild: 1/3)

Bei den diesjährigen Schwimmkursen in Bernau ist momentan Halbzeit. Der erste von zwei 14-tägigen Durchgängen ist mit der Schwimmprüfung am Liepnitzsee kürzlich zu Ende gegangen. In der übernächsten Woche startet der zweite Durchgang.

Von 42 Kindern haben immerhin 18 das Seepferdchen geschafft. „Ein ganz guter Schnitt“, meint Günther Klein, „und bei denen, die es nicht geschafft haben, waren ein paar ganz knappe Ergebnisse dabei“, ergänzt der erfahrene Schwimmmeister, dem viele Bernauer ihre Schwimmkünste verdanken. Die anderen Kinder bekamen immerhin einen Froschausweis, auf dem detailliert verzeichnet ist, was sie schon können.

Ohnehin geht es in erster Linie nicht um das orangefarbene Abzeichen an sich, sondern darum, den Kindern Sicherheit im Wasser zu vermitteln und ihnen die Angst vor dem Schwimmen zu nehmen. Organisiert wird das bereits zum achten Mal angebotene Frühschwimmertraining vom Deutschen Roten Kreuz und der Bernauer Stadtverwaltung.

Ob nun ein Seepferdchen oder ein Frosch die Auszeichnung schmückte, eines hatten sich die Kinder am Ende allemal verdient – ein Eis.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail