einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
27. Mai 2011

FRAKIMA-Werkstatt zeigt Aquarelle


Renate Bormeister wurde 1945  im brandenburgischen Mildenberg geboren und war beruflich im medizinischen Bereich tätig. Seit 2005 ist sie im Malereikurs der FRAKIMA- Werkstatt aktiv. „Kreatives Gestalten war schon immer meine Leidenschaft. Durch eine Freundin erfuhr ich von den vielfältigen Angeboten in der FRAKIMA. Seitdem gehe ich wöchentlich mit Freude in den Malkurs am Donnerstagvormittag. Von den kompetenten Kursleitern wird jeder so geführt, dass man sein Talent weiterentwickeln kann. Dafür zolle ich allen meinen Dank und Respekt.“

Dr. Ute Friedrich wurde 1942  in Auerbachim Voigtland geboren und war ab 1971 als Fachärztin für Neurologie/ Psychiatrie tätig. Seit 2005 ist sie Mitglied des Malereikurses der FRAKIMA. Ute Friedrich beschäftigte sich seit ihrer Jugendzeit mit Kunst und Kunstgeschichte, sie war jedoch während des Berufslebens nicht künstlerisch aktiv. Persönliche Kontakte zu zahlreichen Malerfreunden und vielfältige Anregungen führten sie zu eigenen Aquarellversuchen. Künstlerische Unterstützung fand sie nicht nur bei den Zirkelleiterinnen der FRAKIMA Sandra Zinke und Roswitha Hindemith, sondern auch bei Rolf Bock, Hans-Jürgen Gaudeck, Stefanie Schmock, sowie bei Kursen bei Andreas Mettern und Max Struve. Ute Friedrich stellte bereits in Berlin, Ahrensfelde, Panketal und Elisenau aus.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail