einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Stadtpark_im_Winter
startbild_baustelle_var2.gif
 
14. Januar 2020

Flamenco-Kurs für Anfänger in der FRAKIMA-Werkstatt

AntineaFoto: Ralf Bieniek

Die Tanzpädagogin und Kursleiterin Antinéa bietet jeden Montag von 18 bis 19.30 Uhr einen Flamenco-Kurs für Anfänger in den Räumen der FRAKIMA-Werkstatt, Breitscheidstraße 43 a an.

„Neben der Arbeit an der typischen Flamenco-Tanzhaltung, der Arm- und Handführung sowie der Fußtechnik werden wir uns vor allem tänzerischen Sequenzen widmen, an binnenkörperlichen Bewegungen und am persönlichen Ausdruck feilen. Gehörbildung, rhythmisches Klatschen und Rhythmik kommen wie von selbst dazu. Ein anatomisch korrektes, medizinisch fundiertes Tanztraining rundet den Unterricht ab", so Kursleiterin Antinéa.

Der Kurs richtet sich an junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie auch an Interessierte ab 40 Jahren, die sich dem Tanzen in ihrem Tempo widmen möchten.

Die Schnupperstunde kostet 3, ermäßigt 2 Euro. Teilnehmerinnen werden gebeten, gut sitzende Schuhe mit Blockabsatz sowie, wenn möglich, einen langen, weiten Rock mitzubringen.

Weitere Informationen unter Telefon (03338) 54 65 oder E-Mail frakima@bernau-bei-berlin.de.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail