einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
5. Dezember 2011

Fassade wird montiert



Montiert wird gegenwärtig eine Aluminium-Glas-Fassade an der Bernauer Georg-Rollhagen-Grundschule. Etwa 950.000 Euro investiert die Stadt dort in die Errichtung eines Fluranbaus  und die Modernisierung des westlichen Gebäudeflügels im Haupttrakt.
Saniert und modernisiert werden Klassen- und Horträume, erneuert die Heizungs-, Sanitär- und Elektroanlagen. Verschiedene Probleme führten  zu Bauverzögerungen. „Aufgrund der lang anhaltenden Niederschläge in den Sommermonaten wurden die Trocknungszeiten für den Estrich und die Gebäudeabdichtung weit überschritten.
Hinzu kamen neben Insolvenzen bzw. drohenden Insolvenzen von Nachauftragnehmern  Lieferschwierigkeiten bei Dämmmaterial, Türen, Fenstern, Rauch- und Brandschutzelementen“, informiert Heike Gläser vom Bernauer Bauamt. Beim Bau werde selbstverständlich auf den Unterricht Rücksicht genommen. So werden lärmintensive Arbeiten nur in den Pausen und nach Schulschluss ausgeführt.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail