Sommer im Stadtpark
 
6. Februar 2013

Fahrradparkhaus wird verglast

Fahrradparkhaus 3Die Arbeiten am Fahrradparkhaus gehen voran. Heute wurde mit der Montage der Verglasung begonnen. Fotos: Pressestelle/cf (Bild: 1/3)

Bauleute nutzen die Plusgrade heute, um die großen Glaselemente im Rohbau des neuen Fahrradparkhauses zu montieren. „Aufgrund des Wetters war das nicht eher möglich“, so Uwe Böhm vom Bernauer Bauamt. Leider seien schon wieder Minusgrade vorhergesagt, bei denen die Montage der Verglasung nicht fortgeführt werden könne.

Bereits angelegt ist die Freitreppe zum Bahnsteig. Radfahrer gelangen künftig direkt vom Bahnsteig ins Fahrradparkhaus und umgekehrt. In wenigen Minuten können sie also von der Bahn aufs Rad umsatteln. Schneller geht es nicht.

Das neue Fahrradparkhaus ist nicht nur das erste seiner Art in Bernau, sondern in ganz Brandenburg. Und das mit fast 600 Stellplätzen auf drei Ebenen. Täglich werden im Schnitt fünftausend Ein- und Aussteiger am S-Bahn-Endhaltepunkt Bernau gezählt. Insgesamt investieren die Stadt Bernau und das Land etwa 1,7 Millionen Euro in das Projekt. Beim Bau kam es aus verschiedenen Gründen zu Verzögerungen, so dass das Parkhaus später als geplant fertig wird. Wann genau, hängt jetzt vor allem vom Wetter ab.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.