Sommer im Stadtpark
Bernau_WEB_ANZ_Onlineterminvergabe_ani.gif
 
28. Juni 2021

"Bitte nicht mähen!"

Übergabe BlühschildDas erste Mäh-Stopp-Schild erhielt die Bernauerin Selina Buhr (Mitte) von Bürgermeister André Stahl und Cathrin Schierenbeck als Gestalterin des Schildes für ihren Blühstreifen an der Margueritenstraße/Ecke Blumenhag. Fotos: Pressestelle/Cornelia Schach (cs) (Bild: 1/3)

Pressemitteilung der Stadt Bernau, 132/2021

Die Deutschen lieben es, wenn alles ordentlich und sauber ist. Dazu gehört auch ein gut gemähter Rasen. Um gerade das zu verhindern, verteilt die Stadt Bernau gemeinsam mit dem NABU Barnim derzeit 125 sogenannte Blühschilder.

Das erste Schild erhielt Selina Buhr für den Blühstreifen vor ihrem Haus aus den Händen von Bürgermeister André Stahl und Cathrin Schierenbeck, der Gestalterin des Schildes. Es findet seinen Platz an der Margueritenstraße 1/Ecke Blumenhag.

Eine Glockenblume, ein Schmetterling, eine Biene, eine Heuschrecke und ein Käfer weisen darauf hin, dass sich auf vielen Arealen in der Stadt eine große ökologische Vielfalt entwickelt hat. „Sie gedeiht wesentlich besser, wenn diese Flächen und Streifen nicht regelmäßig gemäht werden“, sagt Cathrin Schierenbeck, NABU-Mitglied und Vertreterin der Initiative "Barnim blüht & summt".

„Mit den Mähstopp-Schildern sollen Grünflächenpfleger, Anwohner und Passanten darauf hingewiesen werden, dass diese ‚wilden Flächen‘ nicht kurzgehalten werden müssen, sondern insektenfreundliche, der Artenvielfalt dienende Blühstreifen sind“, ergänzt der Bürgermeister.

Die Mahd des Straßenbegleitgrüns gehört zu den freiwilligen Aufgaben der Stadt Bernau, die nicht über die Straßenreinigungsgebühr abgerechnet werden. „Es muss nur so viel gemäht werden, dass unsere Verkehrssicherungspflicht erfüllt ist“, erklärt Ivonne Bartaune vom Infrastrukturamt der Stadt Bernau.

Die „Mähstopp-Schilder“ können bei der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4, und bald in ausgewählten Bernauer Ortsteilen bei den Ortsvorstehern abgeholt werden. Bitte erkundigen Sie sich vorher telefonisch bei den jeweiligen Ortsvorstehern, ob und wann Sie bei ihnen die Blühschilder abholen können.

Sie werden kostenfrei an Bernauerinnen und Bernauer ausgehändigt und sollen auf Blühstreifen positioniert werden.

Das Design des Blühschilds.
bluehschild.pdf (2,07 MB)

 
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.