einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
24. November 2011

Bernaus Weihnachtsbaum steht auf dem Marktplatz

Weihnachtsbaum auf dem Markt
Bernaus Weihnachtsbaum steht auf dem Marktplatz

Heute wurde der Weihnachtsbaum auf dem Bernauer Marktplatz aufgestellt. Die 12 Meter hohe Colorado-Tanne kommt aus dem Garten von Familie Doehring. Max Doehring hat sie dort vor 35 Jahren eigenhändig gepflanzt.

„Jetzt ist der Baum zu groß geworden und bei Sturm besteht die Gefahr, dass er aufs Haus fällt“, so der Bernauer, dem der Abschied von der Tanne alles andere als leicht fiel. Er war selbst mit der Kamera dabei, als sie auf dem Marktplatz aufgestellt wurde und wird ihr wohl in der Vorweihnachtszeit noch öfter einen Besuch abstatten. „Ich habe gesehen, wie die Tanne gefällt wurde, jetzt will ich sehen, wie sie wieder aufersteht.“ Bald wird sie im Lichterglanz erstrahlen, die Spitze ist schon jetzt mit einem Stern geschmückt.

Ein Dankeschön geht an die Firma Hoffmann Transport & Recycling GmbH, die wieder den Transport zum Marktplatz gesponsert hat.


Mit Hilfe eines großen Kranes wurde die Tanne auf dem Marktplatz aufgestellt

Foto: Pressestelle Stadt Bernau bei Berlin/cf  

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail