Totale_Internatsgebäude
Turnhalle-Nacht_Wir_sind_UNESCO
 
11. Oktober 2017

Bernauer Feuerwehr sucht Verstärkung

Feuerwehr_4Feuerwehrleute beim Löschen eines Brandes (Foto: Freiwillige Feuerwehr/Robert Berger) (Bild: 1/3)

Die Freiwillige Feuerwehr Bernau sucht weitere Mitstreiter. Ganz nach dem Motto „Lieber zu viel als zu wenig“ ist Verstärkung für die Löschzüge Stadt, Ladeburg, Schönow sowie die Löschgruppen Lobetal und Birkholz gefragt. Interessenten können sich gern melden.

„Wichtig sind die körperliche und fachliche Eignung für den Dienst in der Feuerwehr. Erstere wird von einem Arbeitsmediziner festgestellt, alles Weitere wird bei der Grundausbildung getestet“, informiert Robert Berger von der Feuerwehr. Wer als Feuerwehrmann oder -frau tätig sein möchte, muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Derzeit zählt die Feuerwehr 342 Mitglieder, von denen 178 der Einsatzabteilung angehören. Im vergangenen Jahr wurden sie zu 403 Einsätzen gerufen, vor allem zu Bränden und Verkehrsunfällen.
Die Kameradinnen und Kameraden treffen sich jeden Mittwoch um 19 Uhr an ihren Standorten, um sich für die Einsätze fit zu halten. Interessenten können gern dazukommen und sich vor Ort ein Bild von der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr machen.

Kontakt und weitere Informationen unter Telefon (03338) 8908 oder per Mail unter freiwillige-feuerwehr@bernau-bei-berlin.de.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail