einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
startbild_baustelle_var2.gif
 
5. April 2012

Bernau begrüßt seine 37 000. Einwohnerin

04_2012_37000_EinwohnerinHerzlichen Willkommen in Bernau! Bürgermeister Hubert Handke begrüßt Anke Triebler als 37 000. Einwohnerin der Stadt.

Einwohnerzahl seit der Wiedervereinigung fast verdoppelt

Anke Triebler staunte nicht schlecht, als sie am Gründonnerstag von Hubert Handke im Einwohnermeldeamt empfangen wurde. Eigentlich war sie nur gekommen, um in Bernau ihren Wohnsitz anzumelden. „Frau Triebler, wir warten schon seit Monaten auf Sie“, begrüßte der Bürgermeister die Neu-Bernauerin. Sie ist offiziell die 37 000. Einwohnerin der Stadt. Aus diesem Grund überreichte er ihr einen Blumenstrauß und ein kleines Präsent.

Zuletzt hat Anke Triebler in Oranienburg gelebt. Nach Bernau hat es sie der Arbeit wegen gezogen: Sie hat einen neuen Job in einem Möbelkaufhaus bekommen. Auch Lebensgefährte Enrico Bäcker ist mit nach Bernau gezogen. Als 37 001. Einwohner hat er selbst die magische Zahl zwar nicht geknackt, freut sich aber trotzdem, jetzt Bernauer zu sein.

Damit setzt sich der Trend aus den vergangenen Jahren fort: Bernau wächst weiter und bleibt nach wie vor als Wohnort gefragt. Seit der Wiedervereinigung hat sich die Einwohnerzahl der Stadt durch Eingemeindungen und Zuzüge von unter 20 000 auf nunmehr 37 000 nahezu verdoppelt. So lebten am 31. Dezember 2011 123 Menschen mehr in der Stadt als am gleichen Tag im Jahr zuvor.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail