Frühlungsblüher_Marktplatz
startbild_baustelle_var1.gif
 
24. Februar 2021

Bauarbeiten für das neue Parkhaus am S-Bahnhof Friedenstal gehen voran

Parkhaus_FriedenstalMitarbeiter der Firma Beton k. o. aus Schönow bei Kernbohrungen für die Abwasserdruckleitung (Foto: Pressestelle/cf) (Bild: 1/2)

Pressemitteilung der Stadt Bernau, 36/2021

Nach einer kurzen Winterpause sind die Bauleute am S-Bahnhof Bernau-Friedenstal wieder voll in Aktion. Derzeit erfolgen auf der Baustelle für das neue Parkhaus die Erdbau- und Betonarbeiten. „Anfang März soll mit dem Stahlbau begonnen werden. Parallel dazu wird das nördliche Treppenhaus errichtet, welches aus Sichtbeton-Fertigteilelementen besteht“, informiert Philipp Mosig vom Bernauer Bauamt.

Witterungsbedingt verschoben werden musste die Errichtung einer provisorischen Fahrradständeranlage. Diese wird nun voraussichtlich Ende März und damit zum Beginn der Radfahrsaison fertig sein. Derzeit steht den Radfahrern nur der überdachte Fahrradunterstand in Bahndammnähe zur Verfügung. Pkw-Fahrer können während der Bauzeit die 131 Parkplätze am Bahndamm nutzen.

„Wir arbeiten konsequent unsere Projekte ab und wollen mit dem neuen Parkhaus den großen Bedarf an Stellplätzen in Friedenstal besser abdecken. Schließlich fahren viele Pendler von dort aus mit der S-Bahn weiter“, so Bürgermeister André Stahl.

Im neuen Parkhaus werden 590 Pkw-Stellplätze eingerichtet, 30 davon ebenerdig für Kraftfahrzeuge von Menschen mit Behinderungen. Getrennt davon, aber ebenfalls ebenerdig und über zwei Rampen von außen zu erreichen sein werden 500 Fahrradstellplätze, 60 davon in abschließbaren Boxen. Errichtet wird das Parkhaus von der Deutschen Industrie- und Parkhausbau GmbH als Stahl-Skelett-Konstruktion mit Beton-Fertigteil-Deckenelementen. Es soll bereits zum Brandenburg-Tag am ersten September-Wochenende genutzt werden können. Bis dahin bittet die Stadt Bernau um Verständnis für die nicht vermeidbaren Einschränkungen.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.