einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
Bernau_imBau_WEB_Baustellenfuehrung_Dezember.gif
 
22. September 2010

„Barnimer Altpapiertonne“ jetzt für den ganzen Landkreis

 „Barnimer Altpapiertonne“ jetzt für den ganzen Landkreis

Der Landkreis Barnim bietet mit seiner „Barnimer Altpapiertonne“ eine saubere und haushaltsnahe Möglichkeit für die Ent­sor­gung von Altpapier. Ab sofort können die Bürgerinnen und Bürger neben der bisher genutzten 240-Liter-Tonne auch eine 120-Liter-Tonne wählen.

Durch die Ausweitung dieses Angebotes kann nunmehr auch die Nachfrage nach einer kleineren Tonne, z. B. für Ein-Personen-Haushalte abgedeckt werden. Dadurch können noch mehr Bürger ihr Altpapier in der Tonne  be­reitstellen und müssen nicht mehr die Papierbündel bei Wind und Wetter an die Straße legen.

Bestellannahme unter Telefon   (0 33 34) 3 05 70.

Im Mai 2008 startete das Modellprojekt „Einführung der Bar­nimer Altpapiertonne im Landkreis Barnim“. Dadurch konnten die Sammelmengen gesteigert und die Qualität des gesammelten Altpapiers verbessert werden. Davon profitieren alle Haushalte, denn je höher die Erlöse aus der Verwertung des Alt­papiers sind, um so stabiler bleiben die Abfallgebühren.  Aufgrund der positiven Erfahrungen des Modellprojektes wird nunmehr die Barnimer Altpapiertonne als reguläres Sam­mel­system im gesamten Landkreis Barnim eingeführt.

Landkreis Barnim, Bodenschutzamt

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail