einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
12. Juni 2009

„Aquarillus“ in der FRAKIMA-Werkstatt

Noch bis 16. Juli ist in der Bernauer FRAKIMA-Werkstatt die Ausstellung „Aquarillus“ zu sehen. Ursula Pätzold und Bernd Pierschel, Mitglieder der Malereikurse der Freizeitwerkstatt, zeigen Aquarelle, Grafiken und Illustrationen.

„Es sind spontane, witzige, verrückte, originelle – einfach besondere Bilder. Bernd Pierschel bringt mich mit seinem umwerfenden grafischen Talent immer wieder zum Staunen und oft zum Lachen“, so die Malerin und Zirkelleiterin Sandra Zinke. Die Bilder der Wahl-Bernauerin Ursula Pätzold „sind sensibel, verhalten in der Farbigkeit und trotz aller Zartheit sehr ausdrucksstark“. Sandra Zinke schätzt daran, dass die Farbe in der gedeckten Skala um so feiner zur Wirkung kommt. „Die Malerin gibt der Farbe viel Raum und Luft zum Atmen.“  

Aufgrund der regulären Kurstätigkeit ist ein Besuch der Exposition in FRAKIMA, Breitscheidstraße 43 (Kulturhof) nur nach telefonischer Absprache möglich. Sonnabends kann die Ausstellung von 10 bis 12 Uhr besichtigt werden.  

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail