Frühlungsblüher_Marktplatz
Klimarobuster-Bahnhofsvorplatz-Bernau.gif
 
16. Februar 2021

An der L314 entsteht ein zweiter Geh- und Radweg

Pressebild_L314Zunächst im Bereich vor Weber Motor werden Verkehrsteilnehmer in den kommenden Tagen auf eine "wandernde" halbseitige Sperrung stoßen. Der Grund sind Baumarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau des Geh- und Radwegs entlang der L314. (Foto: Pressestelle/au)

Entlang der Zepernicker Chaussee und Heinersdorfer Straße wird in den kommenden Monaten gebaut. Bis April 2022 soll entlang der Landesstraße ein Geh- und Radweg entstehen, der – stadteinwärts rechtsseitig – von der Einmündung der Angarastraße bis zur Kreuzung am Gaskessel reichen wird. Am Mittwoch beginnt das beauftragte Straßenbauunternehmen mit den ersten Baumarbeiten an der L 314.

Der durchgehende beleuchtete Geh- und Radweg wird insgesamt mehr als 1,6 Kilometer lang und mit zwei Ausnahmen auf ganzer Länge 2,5 Meter breit sein: Lediglich im ersten Abschnitt zwischen Angara- und Lenastraße ist er lediglich als 1,5 Meter breiter Gehweg konzipiert und zwischen der Zufahrt zum Einkaufszentrum Forum und dem Arbeitsamt wird die Radfahrerspur wie bisher auf der Fahrbahn der L314 verlaufen, da die dortigen Platzverhältnisse an dieser Stelle ebenfalls nur einen Gehweg zulassen.

Bitte vorsichtig fahren
Der Bau des Gehwegs wird in mehreren Abschnitten abgewickelt. Begonnen werden soll mit dem Teilstück zwischen der Autobahnbrücke und der Zufahrt zum Einkaufszentrum „Forum Bernau“. Zunächst werden Baumfällungen vorgenommen, um für den Weg ausreichend Platz zu schaffen. Dabei kann es von morgen an bis Freitag zu kurzzeitigen, halbseitigen Sperrung der stadteinwärts führenden Fahrbahn kommen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, für den genannten Bereich mehr Zeit einzuplanen sowie sehr aufmerksam und mit geringer Geschwindigkeit zu fahren. Dies gilt auch in den Wochen danach, da witterungsabhängig und im Anschluss an die Baumarbeiten so genannte „Suchschachtungsarbeiten“ am Straßenrand durchgeführt werden. Diese sind notwendig, um Leitungsverläufe schon vor Baubeginn exakt lokalisieren zu können. Dabei können Absperrungen ein kleines Stück weit in die Fahrbahn ragen.

Der Baufortschritt des Geh- und Radwegs hängt auch vom Verlauf anderer Maßnahmen ab, die teilweise von verschiedenen Bauträgern ebenfalls in diesem Bereich vorgenommen werden. Eine enge Abstimmung zwischen allen Beteiligten ist also sehr wichtig und der Projektverlauf insgesamt wohl ein „Fahren auf Sicht“. Aktualisierte Meldungen zum Bau des Geh- und Radwegs entlang der L314 wird es bis Frühling 2022 daher häufiger geben.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.