einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 
19. September 2013

Abstimmungshelfer für Bürgerentscheid am 20. Oktober gesucht

Für den Bürgerentscheid „Gerechter Straßenausbau in Bernau“ werden Abstimmungshelfer gesucht. Abgestimmt wird am 20. Oktober über die Frage: „Sind Sie dafür, dass ab 01.01.2014 Maßnahmen zum Ausbau von Anliegerstraßen und Maßnahmen zur Herstellung von Erschließungsanlagen, die zwar schon vorhanden sind, aber nicht als bereits hergestellt gelten, nur durchgeführt werden, wenn die Mehrheit der Beitragspflichtigen der jeweils geplanten Maßnahme zuvor zustimmt, sofern die Stadt zur Durchführung der jeweiligen Maßnahme nicht verpflichtet ist?“ Ausführliche Informationen dazu gibt es im Amtsblatt der Stadt vom 17. September und unter www.bernau.de > Bürgerportal > Rathaus > Wahlen/Abstimmungen.

Abstimmungsvorsteher erhalten 20 Euro Erfrischungsgeld, die anderen Helfer 15 Euro. Die Wahlbehörde bittet alle Bürgerinnen und Bürger, sich bei Interesse für ein solches Ehrenamt schriftlich bei der Stadt Bernau bei Berlin, Wahlbehörde, Marktplatz 2 in 16321 Bernau bei Berlin oder per E-Mail an wahlbehoerde@bernau-bei-berlin.de zu melden. Dabei bitte Namen, Anschrift, Geburtsdatum, telefonische Erreichbarkeit und das bevorzugte Abstimmungslokal angeben.

Ansprechpartnerinnen sind Viola Lietz, Telefon (0 33 38) 3 65-1 33 und Kerstin Segeth, Telefon (0 33 38) 3 65-1 23, die auch alle Fragen gern beantworten.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail