einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
23. April 2008

Abenteuer Kultur lockte viele Besucher an

Abenteuer Kultur(Bild: 1/2)
         
Obwohl es vergangenen Sonnabend, am Tag der Museen und Künste, kalt und alles andere als frühlingshaft war, haben sich etwa Tausend kunst- und kulturinteressierte Bernauer und Gäste aus nah und fern - ausgerüstet mit dem Programm-Flyer - auf den Weg gemacht, die vielen Angebote im Rahmen der Aktion "Abenteuer Kultur" zu erkunden.

12 Kultur-, Kunst- und kirchliche Einrichtungen beteiligten sich daran. Besonderer Anziehungspunkt war der Abend mit „Meister Floh“ von E. T. A. Hoffmann in der Ladengalerie von Annett und Axel Schauß, bei welchem der Neubernauer und Bühnenbildner Eberhard Keienburg zum von Gabriele Koch gelesenen Text virtuos ein historisches Papiertheater bespielte.  Die Gäste aus Bernaus Partnerstadt Champigny sur Marne zeigten sich besonders beeindruckt von ihren Besuchen im Baudenkmal Bundesschule und im Wolf-Kahlen-Museum.
 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail