einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Herbstliche_Stadtmauer
startbild_baustelle_var2.gif
 
29. September 2007

Abenteuer Antike vom 21. bis 23. August

  

Zur mittlerweile 7. Sommertheaterwerkstatt lädt das Bernauer Kulturamt alle Kinder ab 9 Jahren für die Zeit vom 21. bis 23. August ein. Die Werkstatt findet in diesem Jahr im Rahmen des Jahresprojektes der FRAKIMA „2707 Jahre lateinisches Alphabet“ statt. „Aus diesem Grund wird sich alles um die Abenteuer des Odysseus drehen“, verrät Angelica Bennert, die die Schauspielkurse der Werkstatt leitet.
Wer Lust und Zeit hat, sich in die Fluten der Charybdis zu stürzen, Zyklopen zu besiegen und der bösen Zauberin Kirke zu begegnen, kann sich von sofort an unter Tel. (0 33 38) 54 65 bzw. (0 33 38) 3 65-3 10 oder persönlich bei Anja Schreier in der FRAKIMA-Werkstatt, Breitscheidstraße 43 a anmelden.
Im August können die Kinder dann in drei verschiedenen Werkstätten
(Kostümbild, Bühnenbild und Schauspiel) antike Abenteuer auf die Bühne zaubern. Die einzelnen Werkstätten werden von professionellen Künstlern angeleitet.
Gestartet wird am 21. August um 10 Uhr. Die Sommertheaterwerkstatt endet mit einer öffentlichen Premiere am 23. August um 17 Uhr. Teilnahmebeitrag: 16 € (inklusive Mittagessen).
Gefördert wird dieses Theaterprojekt durch die EWE-Stiftung und den Landkreis Barnim.
 

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail