einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Mohnblumen_im_Weizenfeld_7
startbild_baustelle_var2.gif
 
10. September 2010

2. Kung-Fu-Turnier in Bernau

 Kung-Fu-Turnier in Bernau

Am Sonnabend, dem 11. September, von 10.30 bis etwa 18 Uhr veranstaltet der Red Dragon Sports Club e. V. in Kooperation mit der Shandong School und dem Rabenbanner e. V. das 2. Kung-Fu-Turnier in Bernau.

In der Dreifeld-Sporthalle an der Heinersdorfer Straße werden mehr als 150 Wettkämpfer aus Sachsen, Thüringen, Berlin und Brandenburg in 69 Turnieren an den Start gehen. Neben einer kleinen Eröffnungsshow mit dem traditionellen chinesischen Löwentanz wird dem Zuschauer eine Vielzahl verschiedenster Kung-Fu-Techniken demonstriert, wie Faustformen, Waffenformen (Speer, Stock Säbel ...) und Partnerformen (Sperr vs Säbel). Auf dem Programm steht auch ein Team-Cup.

Einlass zum Turnier: ab 8.30 Uhr. Der Eintritt für Kinder bis 12 Jahre ist frei. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur 3 Euro und Erwachsene 5 Euro. Weitere Informationen – auch Ergebnisse –unter www.huoyuanjia-cup.de.

Dirk Ritt, Red Dragon Sports Club

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail