einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
startbild_baustelle_var2.gif
 
17. August 2018

26. August: Voting-Day im Stadtpark

Voting-Day

Am Sonntag, dem 26. August, können die Bernauer über die Projekte des Bürgerhaushalts 2019 abstimmen – in einer besonderen Form: Beim so genannten „Voting-Day“ haben die Bernauerinnen und Bernauer im Stadtpark von 10 bis 15 Uhr die Möglichkeit, Ihren Favoriten unmittelbar zu wählen.

Zuvor werden die Projekte auch öffentlich vorgestellt. Durch die zeitgleich stattfindenden Veranstaltungen Kunst- und Handwerkermarkt mit über 100 Händlern und den Tag der Vereine mit 46 Anmeldungen wird der Stadtpark wohl etwas voller als sonst. „Am 26. August endet die Abstimmungsfrist für den Bürgerhaushalt. Es wäre schön, wenn die Beteiligung durch den Voting-Day zum Abschluss noch mal etwas ansteigt“, wirbt Bürgermeister André Stahl für die Stimmabgabe.

Das Abstimmungsprozedere ist wie in den Vorjahren: Einige Projekte stehen zur Auswahl – 19 sind es in diesem Jahr. Die Vorschläge reichen von diversen Sitzmöglichkeiten über eine Spielplatzerweiterung bis hin zu Bienen- oder Insektenhotels. Die Projekte, die am meisten Punkte erhalten, kommen in die Endrunde und können im kommenden Jahr verwirklicht werden. Stimmberechtigt ist, wer mindestens 14 Jahre alt und in Bernau gemeldet ist. Jeder Stimmberechtigte kann fünf Punkte vergeben; entweder alle für ein Projekt oder verteilt auf mehrere. Im Anschluss an die Abstimmung wird um 16 Uhr verkündet, welche Projekte es in die letzte Runde geschafft haben.

Wer am 26. August keine Zeit hat, am Voting-Day teilzunehmen oder sich nicht in Bernau befindet, kann bis dahin auch auf herkömmlichem Wege an der Abstimmung zum Bürgerhaushalt teilnehmen. Dafür muss lediglich der Abstimmungsbogen ausgefüllt und an die Stadt geschickt werden: Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister, Geschäftsbuchhaltung, Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin, Fax 03338 365-105, E-Mail: fibu-225@ bernau-bei-berlin.de.

Der Abstimmungsbogen ist im Amtsblatt 5/2018 vom 3. Juli zu finden oder kann unter www.bernau.de > Bürgerportal > Aktuelles > Bürgerhaushalt heruntergeladen werden.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail