Frühlungsblüher_Marktplatz
Klimarobuster-Bahnhofsvorplatz-Bernau.gif
 
15. März 2016

22. März: Informationsveranstaltung zur Entwicklung der Flüchtlingsunterkünfte in Waldfrieden

2015_ehemalige_Waldarbeitsschule

Wie bereits am 9. Februar vermeldet, will der Landkreis Barnim im Ortsteil Waldfrieden einen Ergänzungsneubau zur Unterbringung von Flüchtlingen errichten lassen. Das Gebäude wird mit einer Kapazität für 200 Bewohner geplant und ist als Ergänzungsneubau für die bestehende Notunterkunft in der ehemaligen Waldarbeiterschule gedacht, die ursprünglich für 150 Menschen vorgesehen war.

Der Bauantrag ist beim Landkreis Barnim eingereicht und wird derzeit bearbeitet – Ende des Jahres soll der Ergänzungsneubau in Betrieb genommen werden. Bauherr wird das Evangelische Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) sein, das auch schon die Einrichtung in der ehemaligen Waldarbeiterschule betreibt.

Genauere Informationen zu den weiteren Entwicklungen im Hinblick auf die Unterbringung von Flüchtlingen in Bernau gibt es in einer von der Bernauer Stadtverwaltung organisierten Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 22. März, ab 18 Uhr im Auditorium Maximum des Oberstufenzentrums I Barnim, Hans-Wittwer-Straße 7 (Einlass ab 17:30 Uhr).

Dazu sind alle interessierten Bernauerinnen und Bernauer recht herzlich eingeladen. Barnims Sozialdezernentin Silvia Ulonska wird insbesondere über die weitere Entwicklung am Standort Waldarbeiterschule und den Ergänzungsneubau informieren. Über die Vorstellungen zum Betrieb des Ergänzungsbaus wird Burkhard Loebe vom Jugend- und Fürsorgewerk (EJF) informieren. Das EJF betreibt die beiden die Flüchtlingswohnheime in Waldfrieden.

Auch Marieta Böttcher, Beauftragte des Landkreises für Gleichstellung, Migration und Integration, wird als Gesprächspartnerin zur Verfügung stehen.

Die Polizeiinspektion Barnim beantwortet schließlich Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit der Unterbringung von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Unterkünften.

Informationen zur Anfahrt:
Parkplätze stehen vor den Gebäuden des Barnim-Gymnasiums und des Oberstufenzentrums I zur Verfügung. Bitte nutzen Sie hierfür die Anfahrt über die Hans-Wittwer-Straße.

 

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen funktionalen Cookies nicht zugestimmt haben.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
 
 
 
 

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Video-Stream-Hosting
Dient dazu sowohl Sitzungen im Rathaus live mitverfolgen zu können als auch frühere Sitzungen per Video-on-Demand über den Onlinedienst Linda und Sören Steinmann GbR - Video-Stream-Hosting herunterzuladen oder per Streaming direkt anzusehen.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
POWr
Zeigt Beiträge aus den sozialen Netzwerken YouTube, Facebook, Instagram und Twitter in einer Galerie an.
Twitter
Instagram
Facebook
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.