Frühling am Gaskessel
startbild_baustelle_var2.gif
 

technische Mitarbeiterin/ technischer Mitarbeiter

Die Stadt Bernau bei Berlin schreibt zur Besetzung zum 01.08.2018 sowie zum 01.03.2019 jeweils eine unbefristete Stelle als technische Mitarbeiterin/technischer Mitarbeiter zur Betreuung nachgeordneter Einrichtungen aus.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Hausmeistertätigkeit an Bernauer Schulen, Kitas und Sporteinrichtungen (einschließlich Außenflächen und Grünflächenpflege),
  • Reinigungsarbeiten sowie kleine Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten im Innen- und Außenbereich,
  • Beauftragung und terminliche Koordination von Wartungsleistungen,
  • Bedienung und Überwachung der haustechnischen Anlagen,
  • Aufrechterhaltung von Ordnung und Sicherheit im Gebäude und auf dem Gelände,
  • Koordination und Zusammenwirken mit verschiedenen Dienstleistern,
  • Aufbau- und Abbauarbeiten bei städtischen Veranstaltungen (Heben und Tragen von Lasten bis zu ca. 30 kg),
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Veranstaltungen sowie Wahrnehmung von Schließdiensten außerhalb der Dienstzeit sowie
  • Verkehrssicherung einschließlich Winterdienst.

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf sowie eine mehrjährige Berufserfahrung im oben benannten Aufgabengebiet

oder

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen Beruf in der Gebäudeinstandhaltung oder Gebäudewerterhaltung (im Bereich Elektro, im Heizungs-, Lüftungs- oder Sanitärbereich, als Tischler/in, Maurer/in, Trockenbaumonteur/in, Fliesenleger/in oder Maler/in) sowie mehrjährige Berufserfahrung im erlernten Beruf ist zwingend erforderlich,
  • Berufserfahrung im oben benannten Aufgabengebiet ist wünschenswert,
  • Organisatorische Fähigkeiten, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick werden vorausgesetzt,
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen,
  • eine gute körperliche Kondition ist zwingend notwendig,
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses (nicht älter als 3 Monate) bzw. Nachweis über die Beantragung,
  • Bereitschaft zur Arbeitszeitverlagerung (auch an Wochenenden) sowie
  • Nachweis über Führerschein Klasse B.

Erwartet werden Freude am teamorientierten Arbeiten, selbständige und sorgfältige Arbeitsweise, Flexibilität und Engagement.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Berufsschulabschüsse, ggf. Zusatzqualifikationen, Arbeitszeugnisse früherer Arbeitgeber, erweitertes Führungszeugnis bzw. Nachweis der Beantragung) sind bis zum 30.04.2018 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister, Personalamt,

Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin.

oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden.

Nur vollständige, aussagefähige Unterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

technische/-r Mitarbeiter/-in
technischer_mitarbeiter.pdf (19,73 KB)