einverstanden Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Sommer im Stadtpark
 

Sachgebietsleiter im Amt für kommunale Finanzen (m/w/d)

Die Stadt Bernau bei Berlin schreibt zur zeitnahen Besetzung eine unbefristete Stelle als

Sachgebietsleiter im Amt für kommunale Finanzen (m/w/d), Sachgebiet Geschäftsbuchhaltung,

aus.

Ihre Aufgaben:
• Fachliche Leitung des Sachgebiets Geschäftsbuchhaltung
• Wahrnehmung von Aufgaben im Rechnungswesen (u. a. Finanz- u. Anlagenbuchhaltung, Fakturierung)
• Entwicklung des Controllings und Berichtswesens (u. a. Auswertung und Aufbereitung steuerungsrelevanter Daten, Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen)
• Erarbeitung von Informations-, Beratungs- und Beschlussvorlagen für die politischen Gremien
• Über- und Erarbeitung von Richtlinien und Dienstanweisungen
• Beratung der Vorgesetzten und Fachbereiche zu finanzwirtschaftlichen Fragestellungen
• Vorbereitung und Erstellung des Jahresabschlusses.

Ihr Profil:
• abgeschlossene Hochschulbildung im betriebswirtschaftlichen bzw. kaufmännischen Bereich wird vorausgesetzt,
• berufliche Erfahrungen in der Geschäftsbuchhaltung einer öffentlichen Verwaltung, insbesondere auf kommunaler Ebene sind wünschenswert,
• fundierte Kenntnisse auf den Gebieten des kommunalen und landesrechtlichen Verwaltungs- und Haushaltsrechts sind von Vorteil,
• Kenntnisse des doppischen Rechnungswesens sowie Buchführungs- und Bilanzierungskenntnisse sind vorteilhaft,
• wirtschaftliche und analytische Denkweise ist wünschenswert.

Sie sind außerdem belastbar, kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über ein hohes Verantwortungsbewusstsein, eine gute Organisationsfähigkeit sowie Problemlösungskompetenz.

Die Vergütung erfolgt bis zur Entgeltgruppe 10 TVÖD. Die Arbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden/Woche. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit guten Weiterbildungs-möglichkeiten, flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit von Telearbeit. Der Arbeitsplatz befindet sich innerhalb des Stadtkerns.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 13.07.2020 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister, Personalamt,
Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin
oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de.

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden. Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

SGL Amt für kommunale Finanzen
sgl_amt_f._komm._bilanzen0.pdf (37,38 KB)