Frühling am Gaskessel
startbild_baustelle_var2.gif
 

MitarbeiterIn in der Geschäftsbuchhaltung

Die Stadt Bernau bei Berlin schreibt zur zeitnahen Besetzung eine befristete Stelle

einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters für die Geschäftsbuchhaltung aus. Die Stelle ist im Rahmen einer Mutterschutzvertretung mit anschließender Elternzeit nach § 14 Abs. 1 TzBfG befristet zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung der Jahresabschlüsse (u.a. fachliche Beratung und Begleitung der Anlagenbuchhaltung, Abschlussbuchungen, Auswertung von Prüfberichten und Vornahme von Korrekturbuchungen);
  • Erstellung der Gesamtabschlüsse (Aufstellung der Gesamtergebnisrechnung, Aufstellung der Gesamtbilanz, Verfassen des Gesamtlageberichts, Verfassen des Gesamtanhanges einschließlich Aufstellung der Anlagen und des Beteiligungsberichts);
  • Koordinierung der Inventur sowie
  • Unterstützung bei der Erstellung des Haushaltsplans sowie des Nachtragshaushaltsplans.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Hochschulbildung (mindestens Bachelor) im betriebswirtschaftlichen bzw. kaufmännischen Bereich ist zwingend erforderlich;
  • Zusatzausbildung als Finanz- oder Bilanzbuchhalter/in wäre von Vorteil;
  • umfassende Kenntnisse im Haushalts- und Kassenrecht, im Kommunalrecht sowie Kenntnisse im Kommunalabgabenrecht sind wünschenswert;
  • fundierte Kenntnisse und sichere Anwendung der Standardsoftware (Word, Excel);
  • Kenntnisse in der Fachanwendersoftware INFOMA newsystem kommunal sind wünschenswert.

Erwartet werden weiterhin eine wirtschaftliche und analytische Denkweise, Freude am teamorientierten Arbeiten und gute kommunikative Fähigkeiten, die Sie serviceorientiert einsetzen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD. Die Arbeitszeit beträgt derzeit 40 Stunden/Woche.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Studien- und Arbeitszeugnisse sowie Nachweise zur Erfüllung der geforderten Anforderungen) sind bis zum 30.04.2018 zu richten an:

Stadt Bernau bei Berlin, Der Bürgermeister, Personalamt,

Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin.

oder per Mail: personalamt@bernau-bei-berlin.de

Als Dateianlage bitten wir darum, ausschließlich eine zusammengefasste Datei im pdf-Format zu verwenden.

Nur vollständige, aussagefähige Bewerbungsunterlagen können im Auswahlverfahren berücksichtigt werden.

MA'in Geschäftssbuchhaltung
ma_fuer_die_geschaeftsbuchhaltung.pdf (18,15 KB)