HFBB_Holzfensterbau_IV_zugeschnitten.jpg
Bohn-Werbeanlagen_FraeseJPG.JPG
 

Städtische Gesellschaften

 
BEST

BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH

Die BeSt Bernauer Stadtmarketing GmbH ist eine junge und dynamische
Eigengesellschaft der Stadt Bernau bei Berlin.

[hier mehr]


GeWoBau — Gemeinnützige Wohnungsbau=Gesellschaft mbH Bernau

Die älteste kommunale Gesellschaft der Stadt Bernau bei Berlin konzentriert ihre Geschäftstätigkeit auf die Unterstützung kommunaler Entwicklungsziele im städtebaulichen Kontext.

[hier mehr]


Logo GGAB

GGAB — Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau

Die Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau (GGAB) repräsentiert einen erheblichen Anteil am Bernauer Pflegemarkt.

[hier mehr]


SWBe-Logo.JPG

Stadtwerke Bernau GmbH

Die Stadtwerke Bernau GmbH sind der kompetente und zugleich
verantwortungsbewusste Energiedienstleister in Bernau und Umgebung.

[hier mehr]


 
logo stab.JPG

STAB Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH

Die Aufgabe der STAB ist die Entwicklung der Liegenschaften aus dem Bestand der Militärstandorte, die nach 1990 an die Stadt rückübertragen wurden.

[hier mehr]


logo wobau.JPG

WOBAU — Wohnungs- und Baugesellschaft mbH Bernau

Die Wobau ist mit ca. 4.300 Wohnungen, 100 Gewerbeeinheiten und 340 Stellplätzen der größte Anbieter in Bernau und bietet ihren Mietern ein hohes Maß
an Service und Verlässlichkeit.

[hier mehr]

 
Standortfaktoren
  • räumliche Nähe zu Berlin und Polen
  • direkter Autobahnanschluss an die A11 Berlin–Stettin und A10 Berliner Ring
  • S-Bahn- Verbindung in das Berliner Zentrum, Regionalbahn- und Intercity-Anschluss
  • Steuersätze:
    Gewerbesteuer 350 v. H.,
    Grundsteuer A (Land- u. Forstw.) 200 v. H.,
    Grundsteuer B (Grundstücke) 400 v. H.
  • Mittelzentrum mit historischem Stadtkern
  • Wohnort mit über 39.000 Einwohnern
  • sehr gut entwickelte medizinische Infrastruktur
  • Bildungsstandort mit diversen Kindergärten, Schulen, Gymnasien und einem Oberstufenzentrum
  • breites kulturelles Angebot