Frühlingserwachen
Hussitenfest_2017_Gif-Animation
 
1. März 2017

Endspurt bei der Kita „Kindergärtnerei'“

2017-02_Fertigstellung Kindergärtnerei_PresseBauamtsleiterin Simone Rochow (links) lässt sich von ihrem Mitarbeiter Jörn Seelig die neue „Kindergärtnerei“ zeigen (Foto: Pressestelle/fb) (Bild: 1/4)

Emsiges Treiben herrscht auf der Baustelle an der Viehtrift. Vor dem neuen grünen Gebäude werkeln die Pflasterer, im Haus werden die letzten Handgriffe an den Leitungen für die Telefonanlage getätigt und die Möbel aufgebaut. Die Arbeiten zur Fertigstellung der neuen Kita „Kindergärtnerei“ laufen auf Hochtouren.

„Es müssen noch Restarbeiten erledigt werden, aber seit heute liegt bereits die Betriebserlaubnis vor“, freut sich Jörn Seelig, der das Vorhaben im Bernauer Bauamt begleitet und in den vergangenen Tagen fast täglich auf der Baustelle zu finden war. Nun werde alles soweit vorbereitet, dass die Kita Mitte März eröffnet werden kann.

Darauf warten fast 60 Kinder und deren Erzieherteam schon ganz gespannt. Sie sind bis zur Fertigstellung des neuen Hauses noch in dem Kita-Container auf dem Sportplatz am Wasserturm untergebracht, der bereits während der Sanierungsarbeiten an den beiden Kitas in der Oranienburger Straße als Unterbringung diente. Und damit die letzten Tage im Container nicht zu lang werden, packen die Kleinen schon mal einen Teil ihrer Spielsachen für den Umzug.

180 Kindern, davon 60 Kinder unter 3 Jahren, wird die neue „Kindergärtnerei“ ab Mitte März Platz bieten. Mit zwölf großzügigen Gruppenräumen, diversen Betätigungsräumen, einer Ausgabeküche mit Speisesaal sowie Personal- und Büroräumen wird das Haus zu den größeren Kitaeinrichtungen in Bernau gehören.

 
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail