Frühlingserwachen
Frühling im Stadtpark
 

Bahnfahrer müssen aktuell sehr viel Geduld beweisen. Zusätzlich zum eingeschränkten S-Bahn-Verkehr fallen aktuell auch die Regionalbahnen RE3, RB24 und RE66 bis Dienstag, 28. März, 2 Uhr, aus.

[hier mehr]


Am Samstag, dem 1. April beginnt wieder die Spezialmarkt-Saison in Bernau. Von 8 bis 13 Uhr bieten Händler an diesem Sonnabend in der Bürgermeisterstraße und auf dem Marktplatz Blumen und Pflanzen an.

[hier mehr]


Zum zweiten Kunstraum-Gespräch über den Bildhauer Waldemar Grzimek lädt das Bernauer Kulturamt zu Mittwoch, den 22. März, 19 Uhr in die Ausstellungsräume in der Alten Goethestraße 3 ein. Zu sehen ist dort die Skulpturensammlung der Bernauer Waldsiedlung. Der Kunstwissenschaftler und Galerist Rainer Hoffmann referiert zum Thema „Waldemar Grzimek – Sein Werk und seine Impulse für die figurative Bildhauerkunst im Zeitraum von 1945 bis 1961“. Das anschließende Gespräch moderiert Thomas Kumlehn, Kurator der Ausstellung. Der Eintritt ist frei.

[hier mehr]


Die Bernauer Stadtbibliothek lädt für Mittwoch, den 29. März, 19.30 Uhr zu einer Fotoreportage mit Peter Jaeger ein. Dieser durchquerte Myanmar (Burma) in 50 Tagen mit dem Fahrrad und brachte vielfältige Eindrücke mit. In einem Pressetext schildert er seine Erlebnisse wie folgt:

[hier mehr]


Zu einer Lesung mit Gitta Mikati lädt die Bernauer Stadtbibliothek für Samstag, den 1. April ein. Beginn ist 16 Uhr. Die Autorin liest aus ihrem Roman „Berlin-Beirut. Eine Lüge zuviel“.

[hier mehr]


20. März 2017

Buchverkauf in der Stadtbibliothek Bernau

Vom 6. April bis 9. Mai werden in der Bernauer Stadtbibliothek ausgesonderte Bücher verkauft. Für jeweils 50 Cent können dort Romane, Sach- und Kinderbücher erworben werden.
Geöffnet ist die Bibliothek, Breitscheidstraße 43 b montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 19 Uhr, freitags von 10 bis 16 Uhr und sonnabends von 10 bis 12 Uhr.


Ab Montag, dem 27. März wird die Fritz-Heckert-Straße in Waldfrieden bis Ende April voll gesperrt. Grund dafür sind Straßenbauarbeiten im Zusammenhang mit dem Bauhaus Denkmal Bundesschule Bernau.

[hier mehr]


20. März 2017
Mobile-GeschwindigkeitsmessungFoto: Stadt Bernau

Mobile Geschwindigkeitsmessung im Bernauer Stadtgebiet

Seit heute Vormittag zeigt ein mobiles Messgerät an, ob die Verkehrsteilnehmer in Bernau die zulässige Höchstgeschwindigkeit beachten. Erster und aktueller Einsatzort ist der Schönfelde Weg auf Höhe der Grundschule an der Hasenheide, wo Tempo 30 gilt. Zur Belohnung erscheint auf der Anzeigetafel nach der exakten Geschwindigkeit ein lächelndes Gesicht. Der rund 2.100 Euro teure Geschwindigkeitsmesser wurde aufgrund eines Beschlusses der Stadtverordnetenversammlung beschafft.


Vorösterliche Filzworkshops veranstaltet die Bernauer Freizeitwerkstatt FRAKIMA am Sonnabend, dem 25. März. Gefilzt wird unter Anleitung von Magdalena Hohberg von 10 bis 13.30 Uhr sowie von 14 bis 17.30 Uhr in den Räumen der FRAKIMA, Breitscheidstraße 43 a.

[hier mehr]


Eine Information der Deutschen Bahn AG

Am kommenden Montag, dem 20. März, beginnen die ersten Arbeiten für eine neue Bahnbrücke über die Zepernicker Chaussee. Um die vorgeschriebene Durchfahrtshöhe von 4,50 Meter zu erreichen, müssen die Gleise um 15 Zentimeter angehoben und die darunter querende Straße muss um 25 Zentimeter abgesenkt werden. Die Straße wird auf 10,50 Meter verbreitert. Die Hauptbauzeit ist von Mai 2017 bis September 2018.

[hier mehr]

 
Datensätze 1 bis 10 von 1277
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | Letzte Seite
 
Suche in Stadtnachrichten
Stadtnachrichten per E-Mail
Kontaktformular

Pressestelle
Tel.: 03338 365-107
E-Mail: pressestelle @ bernau-bei-berlin.de

 
     


Bitte füllen Sie alle mit ! gekennzeichneten Felder aus